Rosi fährt seit 1. Mai 2022

Was ist Rosi?

Flexibel, individuell, preisgünstig – Das ist Rosi, ein ÖPNV-Angebot, das als On-Demand-Service Busfahrten auf Abruf ermöglicht.

Eine Flotte aus Elektrofahrzeugen bringt dich bedarfsgerecht und ohne festen Fahrplan von A nach B. Eine festgelegte Route gibt es dabei nicht. Startort, Ziel und Zeitpunkt deiner Fahrt bestimmst du selbst.

Wie funktioniert Rosi?

Buchen

Lade dir die Rosi-App herunter, melde dich an und buche dir eine Fahrt. Alternativ kannst du auch über die Rosi-Telefonnummer 08031/400 700 buchen.

Zur Rosi-App

Einsteigen

Lass dich zu einer nahegelegenen Haltestelle navigieren, an der du von einem Rosi-Fahrzeug abgeholt wirst.

Losfahren

Los geht’s! Rosi bringt dich nun zu deiner gewünschten Ziel-Haltestelle. Während der Fahrt steigen eventuell andere Fahrgäste zu, die ein ähnliches Ziel haben wie du.

Wann fährt Rosi?

Montag bis Donnerstag
7:00 bis 22:00 Uhr

Freitag
7:00 bis 3:00 Uhr

Samstag
9:00 bis 5:00 Uhr

Sonntag
9:00 bis 20:00 Uhr

Wie viel kostet Rosi?

ZoneReichweiteKosten
Zone 1bis 4 km3,00 €
Zone 24 bis 8 km4,20 €
Zone 38 bis 10 km5,40 €
Zone 410 bis 15 km7,20 €
Zone 5ab 15 km7,20 €*
Reichweitebis 4 km
Kosten3,00€
Reichweite4 bis 8 km
Kosten4,20€
Reichweite8 bis 10 km
Kosten5,40€
Reichweite10 bis 15 km
Kosten7,20€
Reichweiteab 15 km
Kostenab 7,20€*

*zzgl. 1,50 € pro km

*zzgl. 1,50 € pro km

Fahrgäste mit Deutschland-Ticket: Zuschlag 3,00 €.

Kinder im Alter von 0 bis einschließlich 6 Jahren werden unentgeltlich befördert. Bitte bei der Buchung mit angeben.

Die Beförderung von Schwerbehinderten mit gültiger Wertmarke erfolgt ebenso kostenlos.

Bei Gruppenfahrten in einer gemeinsamen Buchung entrichtet der erste Fahrgast 100% des Fahrpreises. Jede weitere Person bezahlt die Hälfte des Fahrpreises. Voraussetzung ist, dass Start- und Zielort der Gruppe identisch sind.

Schritt 1:

Lade dir die Rosi-App herunter.

Schritt 2:

Wähle deinen Start- und Zielort aus

Schritt 3:

Mach dich bereit für die Abholung.

Jetzt Rosi-App herunterladen und losfahren!

Bedienungsgebiet

Mit Rosi kommst du in folgenden Gemeinden schnell und bequem ans Ziel:

Aschau im Chiemgau, Bad Endorf, Bernau, Breitbrunn, Eggstätt, Frasdorf, Gstadt am Chiemsee, Höslwang, Prien am Chiemsee, Rimsting, Samerberg

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Häufige Fragen

Die Buchung einer individuellen Fahrt ist per App oder telefonisch möglich. Rosi holt dich zur Wunschzeit am ausgewählten Starthaltepunkt ab und bringt dich zuverlässig zu deinem vorher festgelegten Zielpunkt.

Start und Ziel der Fahrten sind immer feste Haltepunkte gemäß des Rosi-Haltestellennetzes. Diese sind engmaschig über das gesamte Bedienungsgebiet verteilt und mit Rosi-Haltestellenschildern markiert.

Jung oder alt, allein oder in der Gruppe, einheimisch oder touristisch unterwegs: Jeder kann mit Rosi mitfahren. Kinder unter sechs Jahren allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Ein Teil der Rosi-Flotte verfügt über Rollstuhlrampen und kann im Rollstuhl sitzende Fahrgäste mitnehmen. Bitte gib das im Bedarfsfall bei der Buchung an, damit ein barrierefreies Fahrzeug geschickt werden kann. Für die Beförderung von E-Rollstühlen ist Rosi leider nicht geeignet.

Hunde und sonstige Kleintiere, diese nur in geeigneten Behältern, dürfen dich grundsätzlich bei deiner Fahrt mit Rosi begleiten. Voraussetzung ist, dass der sichere und geordnete Betriebsablauf stets gewährleistet und eine Belästigung bzw. Gefährdung anderer Fahrgäste ausgeschlossen ist. Hunde werden daher nur angeleint und unter Aufsicht einer hierzu geeigneten Person befördert. Für Hunde ab einer Schulterhöhe von 30 cm gilt Maulkorbpflicht. Von der Beförderung ausgeschlossen sind sog. Kampfhunde gemäß der jeweiligen Landeshundeverordnung. Eine Unterbringung von Tieren auf Sitzplätzen ist untersagt. Die Beförderung erfolgt unentgeltlich.

Rosi bringt natürlich auch gerne Familien mit Kindern sicher ans Ziel. Kindersitze (Klasse I) oder Babyschalen – sofern gesetzlich vorgeschrieben – sind dafür selbstständig zu Fahrtantritt mitzubringen. Ein Kindersitz (Klasse II) und eine Sitzerhöhung (Klasse III) sind in jedem Rosi-Shuttle vorhanden. Für Kinder unter 5 Jahren besitzt die Rosi-Flotte keine entsprechenden Vorrichtungen.

Rosi akzeptiert das Deutschland-Ticket. Dieses ist in Verbindung mit der Zahlung eines Komfortzuschlags in Höhe von 2,00 € pro Fahrt nutzbar.

Die App ermöglicht eine bargeldlose Zahlung mit Kreditkarte. Alternativ kann der Fahrpreis aber auch bar bei Fahrtantritt im Bus entrichtet werden. Deinen Zahlungsweg legst du bei Buchung fest. Der tatsächliche Fahrpreis wird dir vorab angezeigt bzw. am Telefon genannt.

Alle wichtigen Infos und weitere Details zu Rosi gibt es unter www.rosi-mobil.de oder telefonisch unter 08031/400 700. Die Mobilitätszentrale ist zu den angegebenen Betriebszeiten von Rosi für dich erreichbar und steht für deine Fragen zur Verfügung.

Du teilst dir deine Fahrt mit weiteren Gästen, die im gleichen Zeitfenster eine ähnliche Route buchen. Je nach Buchungsanfrage können weitere Fahrgäste mit an der Strecke liegendem Ziel zusteigen. Wie viele das sind ist unterschiedlich. In den Rosi-Fahrzeugen stehen insgesamt bis zu fünf Sitzplätze zur Verfügung.

Rosi bietet Platz für Handgepäckstücke. Die Mitnahme von Kinderwägen, Buggys oder Koffern ist ebenso möglich, muss aber bei der Buchung mit angegeben werden. Fahrräder oder elektrisch angetriebene Leichtfahrzeuge (sog. E-Scooter) können aus Kapazitätsgründen leider nicht befördert werden.

Erkundige dich am besten telefonisch in unserer Mobilitätszentrale unter 08031/400 700 zu Fundsachen. Bitte beachte dabei die angegebenen Betriebszeiten (Mo. bis Fr.. 6:00 bis 21:00 Uhr, Sa. und So. 8:00 bis 21:00 Uhr). Die Abholung von Fundsachen, sofern vorhanden, ist dann am Betriebssitz der RVO (Theodor-Gietl-Straße 11, 83026 Rosenheim) von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr oder freitags zwischen 8:00 und 12:00 Uhr möglich.

Grundsätzlich beträgt die Stornogebühr bis 48 Stunden vor Fahrtantritt 2,00 €. Wenn du deine Fahrt innerhalb einer Stunde nach der Buchung wieder stornierst, entfällt diese und du musst keine Kosten tragen. Teilst du uns erst innerhalb der letzten 48 Stunden vor Fahrtantritt mit, dass du die Fahrt nicht wahrnehmen willst, ist der volle Fahrpreis zu entrichten. Dasselbe gilt bei Nicht-Antritt reservierter Fahrten, ohne zu stornieren.

Es gilt, die Mindestfahrtlänge zu beachten: Ab 800 Metern Luftlinie sind deiner Nutzung von Rosi innerhalb des Haltestellennetzes keine Grenzen gesetzt.